Elektrische Babyschaukeln – behagliche Sicherheit für Ihr Baby

Für ein Baby gibt es kaum etwa schöneres, als von den Eltern gehalten und geschaukelt zu werden. Dann fühlt es sich behaglich und geschützt. Natürlich können Sie sich nicht ständig so innig um Ihren Liebling kümmern. Dennoch wollen Sie Ihr Baby an einem geschützten und behaglichen Platz ablegen.

 

Eine gut durchdachte Babyschaukel kann solch ein Wohlfühlplatz sein, der mit einem bequemen 3- oder 5-Punkt-Haltegurt auch Sicherheit bietet. Das Baby überblickt von der erhöhten Liegeposition aus seine Umgebung. Das schult seine Wahrnehmung und lässt es besser am Familienleben teilhaben. Während Ihr Baby das sanfte Schaukeln genießt, können auch Sie als Eltern sich etwas entspannen und Ruhe finden.

babyschaukel test baby

 

Die einfache Variante der Babyschaukel ist die Babywippe. Wie die komfortablen Modelle der Babyschaukel ist die verstellbare Babywippe in einem kompakten Rahmengestell befestigt. Das Baby kann darin nach Alter und Bedarf liegen oder aufrecht sitzen.

Die Wippe ist jedoch nicht wie die Schaukel frei schwingend aufgehängt. Stattdessen können Sie die Wippe aufgrund der gebogenen Gestellform von Hand in sanft wippende Schwingungen bringen.

 

 

 

 

 

2. Caretero Bugies Babyschaukel

€ 145,41 * inkl. MwSt.

* am 20.10.2017 um 9:39 Uhr aktualisiert

3. Bright Starts Babyschaukel

€ 109,99 * inkl. MwSt.

* am 20.10.2017 um 9:45 Uhr aktualisiert

 

Nützliche Infos

Elektrische Babywippe werden in verschiedenen Ausführungen angeboten. Der für das jeweilige Modell geeignete Alters- und Gewichtsbereich des Babys wird vom Hersteller angegeben. Die Babyschaukeln für den Außenbereich bestehen meist aus robustem Kunststoff oder Holz. Sie sind im Allgemeinen mehr auf Wetterfestigkeit ausgelegt als auf Kuscheln. Die meisten dieser Modelle werden wie Spielplatzschaukeln aufgehängt. Ähnliche Modelle werden auch für den Innenbereich angeboten. Sie werden zum Beispiel am Türrahmen oder an der Zimmerdecke befestigt.

 

Babaywippe

 

Bei vielen Babyschaukeln für den Innenbereich steht dagegen die Behaglichkeit des Kindes im Vordergrund. Sie sind meist mit flauschigem Stoff ausgelegt, schaukeln das Baby teilweise automatisch und bieten verschiedene Einstellmöglichkeiten. In Blick- und Greifnähe des Babys sind häufig spielerische Elemente angebracht, etwa kleine Puppen oder geometrische Gebilde.

Sie regen das Kind an, sich mit seiner Umwelt zu beschäftigen und vermeiden Langeweile. Den meisten Komfort bieten Babyschaukeln mit elektrischem Antrieb. Ihre Schaukelbewegung lässt sich einstellen, manche Modelle können zusätzlich vibrieren sowie beruhigende Geräusche oder Musik abspielen.

 

 

 

Wenn Ihr Baby seinen Kopf noch nicht alleine tragen und noch nicht aufrecht sitzen kann, muss die Schaukel in eine liegende Position gebracht werden können. In den ersten Lebensmonaten des Kindes sollten Sie darauf achten, dass das Baby keine aufrechte Position einnimmt. Denn der Kopf des Neugeborenen lastet in dieser Zeit noch zu schwer auf der empfindlichen Wirbelsäule. Für ein älteres Baby sollte die Schaukel allerdings auch in eine aufrechte Sitzposition gebracht werden können.

 

 

 

Elektrische Babyschaukel oder doch Lieber Manuell

Bei der Entscheidung für die passende Babyschaukel ist die Auswahl groß. Es gibt Tragbare Babyschaukeln speziell für Reisen, elektrische Babyschaukeln und Babyschaukeln ohne jeglich Elektronik. Der Markt entwickelt sich jedoch immer mehr in die Richtung zu elektrischen Babywippen. Die Nachfrage für Manuelle Babyschaukeln wird immer geringer und somit verkleinert sich auch das Angebot auf dem Markt.

elektrische babywippe

 

Der Kunde wünscht sich mehr und mehr Zusatzfunktionen wie das Abspielen von Musik, ein integriertes Mobile oder einer regulierbaren Schaukelfunktion. Wer sich für die Elektrische Variante Entscheidet kann auch ohne Strom per Hand schaukeln. Wer nicht auf eine Steckdose angewiesen sein will, der kann seine Babywippe auf  Batteriebetrieb umstellen und somit das lästige suchen ein einer Steckdose oder Verlängerungsschnur vermeiden. Für den  Batteriebetrieb werden mittlere Batterien benötigt, die Schaukeldauer richtet sich dabei auf die Einstellung der Schaukelgeschwindigkeit und dem Gewicht des Kindes.

 

Doch benutzt man diese ganzen zusätzlichen Funktionen überhaupt? Das hängt ganz von Ihnen ab, die meisten Kinder freuen sich über ein Mobile oder Naturgeräuschen. Ob eine Halterung für ein Smartphone oder Tablet zwingend notwendig ist bleibt jedem selbst überlassen.

Durch die vielen Zusätzlichen Funktionen der Schaukel besteht ein erhöhtes Potential den Geist aufzugeben, denkt man zumindest. Elektronik kann kaputt gehen, da steckt jedenfalls viel Wahrheit drin, bei Technischen Problemen greift jedoch die Garantie der Hersteller, die sich zwischen 1-3 Jahren beläuft. Ein Mobile oder andere Anbauten können gegebenenfalls abgebaut werden und nach bedarf wiederverwendet werden.

Wofür Sie sich auch Entscheiden, berücksichtigen Sie eher den Sicherheitsstandard und die Verarbeitung der Schaukel. Die tollste Babyschaukel mit den meisten Extras bring herzlich wenig wen das Baby sich aufgrund der Komforts nicht Wohlfühlt. Mehr Informationen zum Sicherheitsstandard einer elektrischen Babywippe und worauf Sie unbedingt achten sollten, finden Sie auf Kaufratgeber oben in der Menüleiste.

 

 

 

 

 

 

Warum begeistern sich Babys für das schaukeln?

Experten sind sich darüber einig, dass Babyschaukeln und Schaukelstühle sich einer großen Beliebtheit erfreuen, weil sie beruhigend wirken. Sie lösen eine basale Stimulation aus, welche im wahrsten Sinne des Wortes von der Wiege bis zur Bahre Anwendung findet.

 

Im Mutterleib fängt alles an

Das Fruchtwasser schützt den Fötus nicht nur, es sorgt für eine permanente Schaukelbewegung. Auf diese Weise wird der Gleichgewichtssinn schon sehr früh stimuliert und sorgt für das Training der Muskulatur. Babys, die weinend in ihrem Bettchen liegen, lassen sich durch sanftes Schaukeln schnell beruhigen. Wer schon einmal Kinder beobachtete, die aufgrund fehlender Fürsorge beeinträchtigt sind und in einem Heim leben müssen, stellt fest, dass sie sich permanent hin und herwiegen. Auf diese Weise imitieren sie die Schaukelbewegung im Mutterleib, also das Gefühl von Schutz und Geborgenheit. Die Eigenart werden sie ein Leben lang beibehalten, wenn sie nicht in eine kompetente und liebende Umgebung kommen.

 

Babyschaukeln bringen Ruhe und Behaglichkeitelektrische babyschaukel

Sie fördern die psychische und motorische Entwicklung der Kleinen. Durch die ständige sanfte Bewegung wird das Gleichgewichtsorgan angeregt.

Dieser, in der Fachsprache auch als Vestibularsystem benannte Bereich im Ohr, erfüllt gleich mehrere Aufgaben. Er teilt uns unsere Lage im Raum mit und durch ihn erkennen wir, ob wir schnell oder langsam unterwegs sind.

Das System koordiniert nicht nur unser Gleichgewicht, sondern auch das Sehen. Sanfte Schaukelbewegungen sorgen für einen ruhigen Muskeltonus und eine entspannte Körperhaltung. Das alles sind Dinge, die durch flaches Liegen auf einer Matratze oder Decke nicht gegeben sind.

 

 

 

Was ist der Unterschied zwischen einer Babyschaukel und einer Babywippe?

Durch die vielen verschiedenen Begriffe wie Babyschaukel, Babywippe, Babywiege, Babyhüpfer etc wird viel verwirrung erzeugt. Doch worin liegen die Unterschiede und wie machtsich das in der Funktion bemerkbar?

 

elektrische Babyschaukel1. Elektrische Babyschaukel

Eine Schaukel bewegt sich im Regelfall von hinten nach vorne und gewinnt dabei abwechselnd an höhe und tiefe, was zu einem Perspektivwechsel führt. Das ist bei der Babyschaukel auch nicht anders, das Prinzip ist dabei genau  das gleiche wie bei einer großen Schaukel nur in klein.

 

 

 

 

2. Elektrische Babywippebabywippe

 

Wer sich eine Wippe vom Spielplatz anschaut, der wird beobachten, dass diese sich nur von oben nach unten bewegt und nicht von vorne nach hinten, wie das bei einer Schaukel der Fall ist. Bei einer elektrischen Babywippe ist die Bewegung ebenfalls identisch.

Lassen Siesich nicht verwirren, oft verwechseln selbst die Hersteller den Unterschied und dann steht in der Artikelbeschreibung Babywippe statt Babyschaukel und umgekehrt.

 

 

 

Babywiege

3.  Babywiege 

Die Babywiege bewegt sich von links nach rechts und variiert je nach Schwungkraft in der höhe. Den Bewegungsablauf einer Wiege kann man sich anhand der  Schaukelbewegung eines Schiffs vorstellen.

 

 

 

 

babyhüpfer4. Babyhüpfer

Um einem Babyhüpfer handelt es sich in den meisten Fällen wenn eine Schaukel Sitzfläche an flexiblen Gummibändern befestigt ist. Das ermöglicht dem Kind sich vom Boden abzustoßen und zu hüpfen.

Welche bewegung ein Baby/Kind am angenehmsten empfindet ist unterschiedlich. In der Regelist der gebrauch von einer Babywippe, Babyschaukel und Babywige eher in Ruhephasen geeignet, während sich der Babyhüpfer als beschäftigung empfielt, da die aufrechte Sitzpostion eher zum Bewegen auffordert als zum Entspannen.

 

 

 

*

*

 

 

 

Welches ist der richtige Hersteller für unsere Babyschaukel/Babywippe?

Mit der Vielzahl der Hersteller steigt auch die Wahlmöglichckeiten der Kunden. So haben Sie die Möglichckeit, für Ihre Bedürfnisse die passende Babywippe auszuwählen. Doch kann es bei der Vielzahl von Produkten auch zu Unentschlossenheit führen welches Produkt in frage kommt. Ein weiteres Kaufkriterium ist der Preis, um Sie entspannt durch den unübersichtlichen Jungel der Babyschaukeln zuführen und Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, kann ich Ihnen nur empfehlen die nächsten paar Zeilen zulesen.

Um Ihnen die Kaufentscheidung zu erleichtern, sollten Sie sich fragen wo die Schaukel am häufigsten zum Einsatz kommt. Die drei gängigsten Modellarten sind Babyschaukeln für den Außenbereich, Drinnen oder den gebrauch auf Reisen.

Wenn Sie sich entschieden haben wo die Babywippe am häufigsten gebraucht wird, steht nur noch aus ob die Wippe über elektrische features verfügen soll oder nicht. Dazu zählt eine automatische Schaukelfunktion, Geräusche und Lierderfunktion und zusätzliche Beläuchtung.

Wenn Sie sich klar machen was Sie davon benötigen und was unnötig ist, werden Sie sehen das Ihnen die Kaufentscheidung deutlich einfacher fällt. Die Wahl des Herstellers sollte deshalb keine große Rolle spielen. Der Qualitätsstandart der verschieden Marken und Modellen ist meist die selbe und
weicht nur leicht voneinander ab.

Bei bekannten Markenherstellern Zahlt man die Marke und Werbung oftmals mit, deshalb ist teurer auch nicht immer besser. Den Herstellern ist bewusst, wenn der Kunde de Karton auspackt und etwas wackelt oder billig verarbeitet ist dass, das Produkt sofort wieder kostenfrei zurückgeschickt werden kann. Eine großes Angebot bietet deshalb große Vorteile, wovon der Kunde stark Profitiert. Durch steigende Konkurrenz werden Preise gedrückt und der Qualitätsstandart stark angehoben, um sich von Konkurrenz abzuheben

Für mehr Informationen zu den verschiedenen Herstellern können Sie gerne oben in der Menü leiste auf den Menüpunkt Hersteller klicken.

 

 

Häufig gestellte Fragen

Bis zu welcher Altersstufe kann eine elektrische Babywippe verwendet werden?

Wenn Ihr Baby bereits bei der Geburt verhältnismäßig groß oder schwer war, ist es oft sinnvoll vorsichtshalber eine Schaukel mit höherer Gewichtsobergrenze zu wählen. Manch eine elektrische Babywippe lässt sich stufenweise so umbauen, dass sie sich an das wachsende Baby anpassen.

 

 

Warum beruhigen sich Baybs beim Schaukeln?

Diese Frag lässt sich nicht eindeutig beantworten. Forscher gehen davon aus, dass wir Menschen und vor allem Babys und Kinder Schaukeln als wohltuend und entspannend Wahrnehmen, weil die gleichen Bedingungen wie im Bauch der Mutter auftreten.

Im Mutterleib sind Babys permanent am Schaukeln und Wippen. Deswegen beruhigen sich Baby im ersten Lebensjahr sehr schnell bei Schaukelbewegungen im Arm, oder in einer Schaukel.

 

 

 Können Haltungsschäden durch eine elektrische Babywippe auftreten?

Hören Sie auf Ihr Kind! Das Baby wird sich schon bemerkbar machen wenn sich eine Postion nicht bequem anfühlt. Was sich meist angenehm anfühlt ist in der Regel auch gesund. Für die richtige Position lassen sich die meisten Babyschaukeln individuell verstellen.

Darauf zu achten ist das Sie die Kinder nicht hinsetzen Dies setzt nämlich einen enormen Belastung auf die Lendenwirbel aus. Babys können oftmals ihr eignes Körpergewicht im Sitzen nicht stützen, da die Muskulatur noch nicht weit genug ausgebildet ist.

 

 

Kann das Baby aus der elektrische Babyschaukel oder Wippe herausfallen?

Alle Babyschaukeln sind mit einem 2 Punktgurt, oder 5 Punktgurt ausgestattet dass verhindert ein herausfallen des Babys.

In einer Babywippe befinden sich die Kinder in einer Liegeposition, da die Muskulatur von Rücken, Bauch noch nicht stark genug ausgeprägt ist, gestaltet sich es für ein Baby extrem schwer sich aus einer Babyschaukel zu winden.

 

 

Kann das Gestell einer elektrische Babywippe umkippen oder umfallen?

Alle Babywippen sind so gebaut das dies nicht passieren kann. Durch die U-Form des Gestells besitzen Babyschaukeln einen optimalen Halt. Die Babywippen werden genau für diesen Zweck entwickelt um zu schaukeln und dies kann darin auch gefahrlos getan werden.

Wer seine elektrische Babywippe auf geraden Untergrund stellt hat nichts zu befürchten.

 

 

 

Fazit- Für wenn ist eine Babyschaukel Sinnvoll

Um Ihnen die Entscheidung ein wenig leichter zu machen, habe ich für Sie die wichtigsten Pro und Contra Argumente dieser Website zusammengefasst und aufgelistet.

 

Pro Argumente:

1. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass sich Schaukeln positiv auf unsere Stimmung auswirkt. Wir verbinden dieses Gefühl mit den Schaukelbewegungen im Mutterleib.
Gleichzeitig wird unser Gleichgewichtsinn geschuhlt (Vestibularsystem). Durch die Schaukelbewegung müssen Babys sich im Raum koordinieren und zurechtzufinden. Passiv wird das Sehvermögen ebenfalls geschult, z.B wenn sich das Kind während der Schaukelbewegung nach Personen und Objekten umschaut.

 

2. Ablenkung und Alltagshelfer: Durch eine elektrische Babyschaukel können Eltern alltägliche Aufgaben Stressfrei erledigen. Wenn das Kind ruhig in der Babywippe schaukelt, können Eltern die Zeit Sinnvoll nutzen um z.B den Geschirrspüler auszuräumen oder Staub zu sagen. ( Das Kind soll sich jedoch immer im Blickkontakt befinden)

 

3. Schaukeln lindert Schmerzen und stabilisiert die Haltung: In der Medizin wird mit Schaukelbewegungen gearbeitet um Muskelspannungen zu stabilisieren und die Haltung zu verbessern. Gerade bei Menschen mit Behinderung im Bewegungsaparat und Muskelspannungen, sowie Muskelkrämpfen, wird eine Schaukeltherapie angeboten.

Wer ein weinendes Baby im Arm geschaukelt hat, dem wird aufgefallen sein, dass Schmerzen und Traurigckeit schnell verflogen sind. Diese Erkentnisse sind nicht nur Einbildung sondern durch Studien belegt. In den USA hat man Patienten in einem Altenheim 6 Wochen lang ziwsche 30 Minuten und 2 Stunden schaukeln lassen, das Ergebins nach dieser Zeit war, dass die patienten weniger nach Schmerzmitteln verlangt haben und fröhlicher waren.

 

4. Für jeden das richtige: Noch nie war das Angebot der verschiedenen Schaukeln und Wippen so groß wie heute. Ob aus Naturmaterialien wie Holz oder klein und kompakt für die Reise. Für jede Familie gibt es die passende Babyschaukel.

 

5. Kein Risiko: Wenn Ihnen die Schaukel nicht mehr Gefallen sollte, schicken Sie diese einfach kostenlos zurück. Die meisten Schaukeln bieten eine 2 Jährige Garantie ,um den Artikel bei Schäden einfach auzutauschen.  Wenn das Kind aus der Schaukel rausgewachsen ist, können Sie die Schaukel auf Portalen wie e-bay Kleinanzeigen oder DhD 24 anbieten.

 

 

Kontra Argumente:

1. Unwohlsein: Die meisten Babys und Kinder empfinden das Gefühl geschaukelt zu werden als sehr angenehm. Doch ist empfinden immer subjektiv und so kann es durchaus vorkommen, dass ein Baby das schaukeln in einer Babyschaukel, nicht als angenehm empfindet. Dies kann verschiedene Ursachen haben, Kinder können sich in einer Babyschaukel eingeengt fühlen oder sind eher ängstlich gegenüber Schaukelbewegungen.

Doch wie schon zuvor erwähnt bieten die großen Versandhäuser eine 30 tägiges Rückgaberecht an. Wenn Ihr Kind nichts mit der Schaukel anfangen kann oder Sie nicht zufrieden sind, kann die Babywippe ganz einfach und kostenlos zurück geschickt werden.

 

2. Zweckemfredet:

Den größten Kritikpunkt den ich bei diesen Altagshelferchen sehe ist, dass viele Familien eine elektrische Babyschaukel als billiges Kindermädchen benutzen. Am wohlsten wird sich ein Baby immer bei seiner Mama oder Papa fühlen. Für kleine Hausarbeiten, oder einfach nur zum Spaß an der Freude bietet sich so eine Schaukel aufjedenfall an.

 

3. Großes Angebot:

In allen Farben, Formen und Preisklassen werden Sie eine vielzahl von Babyschaukeln finden. Da jede Familie andere Ansprüche an eine elektrische Babywippe hat, ist das Angebot dementsprechend groß. Die große Auswahl kann den Verbraucher schonmal leicht überforden. Doch dies ist nicht nur ein Problem wenn es um Babyschaukeln geht, auch bei Autos, Pflegeprodukten und Lebensmitteln steigt das Angebot stetig.

Die meisten Argumente haben Sie bestimmt schon im Laufe der Zeit auf der Website gelesen, dennoch war es mir wichtig Ihnen alle Vor und Nachteile aufzulisten, um Ihnen die Kaufentscheidung etwas leichter zu machen. Über ein Feedback würde ich mich sehr freuen. Ich habe in diese Seite eine Menge Zeit und Energie gesteckt und ich würde mich freuen wenn ich die Qualität der Inhalte mit Ihrer Hilfe erhöhen kann. Wenn Sie Anregungen haben, oder ich ein Inhalt zu dem Thema ausgelassen habe würde ich mich sehr über eine Nachricht von Ihnen freuen.